Rock im Zelt 2009

2009 spielten wieder 12 Bands. 8 aus Thüringen, 4 aus Hessen. Das Festival begann um 17.30 Uhr mit dem ersten Auftritt einer neu gegründeten Mädchenband des Gymnasiums Dingelstädt. Die Grundausstattung an Instrumenten (Schlagzeug) stellte die Band „Pitchworx“ aus Küllstedt / Großtöpfer.

Die Band ABS war erstmals vertreten. Sie ist von jugendlichen Umsiedlern aus Russland gegründet und arbeitet eng mit dem Verein „Landsleute“ zusammen. Die Songs waren teilweise russischsprachig. Da in Thüringen bereits Ferien waren, füllte sich das Zelt schnell mit vor allem jüngeren ZuhörerInnen. Die letzte Band spielte bis ca. 02.30 Uhr. 3 Bands waren bereits mehrmals beim Festival dabei.

Techniker und Technik kamen wieder von der „Villa Lampe - dem soziale Jugendnetzwerk für junge Menschen“ der „Katholischen Jugendsozialarbeit im Eichsfeld e.V.“ in Heiligenstadt.

Pos. Uhrzeit Band
1 18.00 Uhr - 18.30 Uhr ABS
2 18.40 Uhr - 19.10 Uhr Anders
3 19.15 Uhr - 19.45 Uhr Mudecry
4 19.55 Uhr - 20.25 Uhr AFTER SILENCE
5 20.35 Uhr - 21.05 Uhr Notausgang
6 21.10 Uhr - 21.40 Uhr Punksheep-Community
7 21.50 Uhr - 22.20 Uhr Pitchworx
8 22.30 Uhr - 23.00 Uhr ENK
9 23.10 Uhr - 23.40 Uhr This is ghost Country
10 23.50 Uhr - 00.20 Uhr Szyslak
11 00.30 Uhr - 01.00 Uhr Rondellhund
12 01.10 Uhr - 01.40 Uhr Cried out

Volltextsuche

Veranstaltungen

derzeit keine Informationen verfügbar

erweiterte Anmeldung

Bitte nutzen Sie die Anmeldung für zusätzliche Informationen und Berechtigungen.

Empfehlungen (A-Z)

Evangelischer Kirchenkreis Mühlhausen
   [www.kirchenkreis-muehlhausen.de]

Friedataler Musikanten
   [www.friedataler-musikanten.de]

Gemeinde Geismar
   [www.geismar-eichsfeld.de]

Instrumentenbau Kilian
   [www.instrumentenbau-kilian.de]

Pfarrgemeinde St. Ursula Geismar
   [www.st-ursula-geismar.de]

Tanzband 4you
   [www.tanzband-4you.de]

VG Ershausen/Geismar
   [www.ershausen-geismar.de]